goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Bücher:

Die richtige Strategie für wissenschaftliches Publizieren


Forenstatistik:
Beiträge: 58862
Seitenaufrufe:
342140 PIs (Mai 2012)

Top-Poster: KOMA (2637)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer tcpluess.

Partner:

KOMA-Script



TeXblog



LaTeX Community




Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Biber erstellt keine Bibliographie

 

AnjaM
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 13
Anmeldedatum: 05.05.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 05.05.2012, 14:12     Titel: Biber erstellt keine Bibliographie
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ich wollte von bibtex8 auf biber umsteigen, da bibtex8 auf einmal die Sonderzeichen nicht korrekt angezeigt hat. Solange alle Hilfsdateien im Kompilierordner verblieben waren, hat das mit biber auch funktioniert. Seit ich jedoch den Projektordner von den Hilfsdateien "gesäubert" habe, wird gar keine Bibliographie erstellt, es wird noch nicht einmal eine .blg-Datei kreiert.

Hier ein Minimalbeispiel:

Code:
\documentclass{scrartcl}

\usepackage[british]{babel}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}

\usepackage[style=authoryear-comp, maxnames=1, doi=false, url=false, bibencoding=utf8, backend=biber]{biblatex}


\bibliography{litthesis}

\begin{document}

This is my text \parencite{Hong2006}

\newpage

\printbibliography
\end{document}
 


Hier eine Referenz aus der .bib-Datei:

Code:
@article{Hong2006,
author = {Hong, Seungpyo and Leroueil, Pascale R and Janus, Elizabeth K and Peters, Jennifer L and Kober, Mary-Margaret and Islam, Mohammad T and Orr, Bradford G and Baker, James R and Holl, Mark M Banaszak
},
title = {Interaction of polycationic polymers with supported lipid bilayers and cells: nanoscale hole formation and enhanced membrane permeability.},
journal = {Bioconjug Chem},
volume = {17},
number = {3},
pages = {728-734},
year = {2006}
}
 


Und hier der betreffende Auszug aus der .log-Datei:

Code:
Package biblatex Info: Trying to load bibliographic data...
Package biblatex Info: ... file 'mwe.bbl' not found.

No file mwe.bbl.


Einen ähnlichen Artikel habe ich hier gefunden, jedoch keine Lösung: http://www.golatex.de/umstieg-von-b.....biber-t7913,start,10.html

Ich verwende übrigens TeXnicCenter.

Danke schon mal für eure Antworten!

Grüße

Anja
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

cgnieder
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 519
Anmeldedatum: 22.10.10
Wohnort: Herrenberg
Version: TeX Live 2013
     Beitrag Verfasst am: 05.05.2012, 14:39     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Dein MWE läuft bei mir problemlos, daran liegt's also nicht. Manchmal hat biber Probleme, die sich lösen lassen, wenn man bestimmte temporäre Dateien löscht, siehe z.B.

vielleicht hilft das ja.

BTW: bei der biblatex-Befehl für \bibliography{<file>} ist \addbibresource{<file>.bib}. (Daran liegt es aber nicht)

Gruß
_________________

Clemens
------------------------------
Neue deutsche Frage/Antwort Seite zu TeX: http://texwelt.de/wissen
System: TeXlive 2014, OpenSUSE 12.3
Web: LaTeX and chemistry
BTW: Was ist ein Minimalbeispiel überhaupt?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

AnjaM
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 13
Anmeldedatum: 05.05.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 05.05.2012, 14:56     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

cgnieder hat Folgendes geschrieben:
Manchmal hat biber Probleme, die sich lösen lassen, wenn man bestimmte temporäre Dateien löscht, siehe z.B.


danke, diesen Thread habe ich noch nicht gesehen. Allerdings ist mir nicht ganz klar, welche Dateien das sind, die gelöscht werden müssen. Im biber-manual habe ich in dem angegebenen Abschnitt auch nichts Hilfreiches gefunden. Das entfernen des tmp-Ordners und der Hilfsdateien aus dem Projektordner hat leider nicht geholfen.

Grüße

Anja
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

cgnieder
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 519
Anmeldedatum: 22.10.10
Wohnort: Herrenberg
Version: TeX Live 2013
     Beitrag Verfasst am: 05.05.2012, 16:28     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Was passiert denn, wenn Du biber aufrufst? Damit meine ich: welche Meldungen gibt denn biber aus?
_________________

Clemens
------------------------------
Neue deutsche Frage/Antwort Seite zu TeX: http://texwelt.de/wissen
System: TeXlive 2014, OpenSUSE 12.3
Web: LaTeX and chemistry
BTW: Was ist ein Minimalbeispiel überhaupt?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

AnjaM
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 13
Anmeldedatum: 05.05.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 05.05.2012, 17:16     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Also, wenn ich nur Biber (über den Menüpunkt mit dem Namen BiBTeX, aber ich habe als Pfad Biber angegeben, so wie ich es in einer Anleitung für TeXnicCenter gefunden habe) aufrufe, dann kommt Folgendes:

data source C:\Users\Anja\AppData\Local\Temp\par-416e6a61\cache-46f2da95c5284272f49f4e60b997c7e3f24afb19\recode_data.xml not found in .
Compilation failed in require at Biber/Utils.pm line 21.
BEGIN failed--compilation aborted at Biber/Utils.pm line 21.
Compilation failed in require at Biber/Utils.pm line 8.
BEGIN failed--compilation aborted at Biber/Utils.pm line 8.
Compilation failed in require at (eval 24) line 2.
...propagated at C:/strawberry/perl/lib/base.pm line 94.
BEGIN failed--compilation aborted at Biber.pm line 5.
Compilation failed in require at script/biber-MSWIN line 17.
BEGIN failed--compilation aborted at script/biber-MSWIN line 17.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

cgnieder
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 519
Anmeldedatum: 22.10.10
Wohnort: Herrenberg
Version: TeX Live 2013
     Beitrag Verfasst am: 05.05.2012, 17:22     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ich vermute stark, dass Du den temporären Ordner
Code:
C:\Users\Anja\AppData\Local\Temp\

leeren musst. Oder jedenfalls Dateien darin, die mit
Code:
par-
anfangen, entfernen...

Gruß
_________________

Clemens
------------------------------
Neue deutsche Frage/Antwort Seite zu TeX: http://texwelt.de/wissen
System: TeXlive 2014, OpenSUSE 12.3
Web: LaTeX and chemistry
BTW: Was ist ein Minimalbeispiel überhaupt?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

AnjaM
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 13
Anmeldedatum: 05.05.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 05.05.2012, 17:48     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Entfernung des "par-..." Ordners hat geholfen. Vielen, vielen Dank!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

AnjaM
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 13
Anmeldedatum: 05.05.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 05.05.2012, 18:44     Titel:
  Antworten mit Zitat      
So, das nächste Problem ließ nicht lange auf sich warten. Erst einmal verlief die Kompilierung erfolgreich. Dann habe ich ein weiteres (zuvor auskommentiertes) Kapitel zum Kompilieren dazugenommen und es kam zu einem Wust an unklaren Fehlermeldungen. Daraufhin habe ich die ganze Präambel auskommentiert und Schritt für Schritt wieder reingenommen. Siehe da - es funktioniert. Doch nach ein paar weiteren Kompilierungen trat das Problem wieder auf und ließ sich wieder nur durch schrittweise aus- und reinkommentieren lösen. Über die Fehlermeldungen kam ich darauf, dass die .bcf-Datei inkomplett ist, sie bricht nämlich noch bei den Definitionen ab und endet mit dem Folgenden:

<bcf:inherit>
<bcf:type_pair source="collection" target="incollection"/>
<bcf:type_pair source="collection" target="inreference"/>
<bcf:type_pair source="collection" target="suppcollection"/>
<bcf:type_pair source="

Ich bin wieder ratlos, was da schief läuft.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

cgnieder
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 519
Anmeldedatum: 22.10.10
Wohnort: Herrenberg
Version: TeX Live 2013
     Beitrag Verfasst am: 05.05.2012, 18:57     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hat es geholfen, ein bestimmtes Paket auszukommentieren?

Was passiert bei einem MWE wie diesem:

Code:
\documentclass{article}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[babel]{csquotes}
\usepackage[backend=biber]{biblatex}
\addbibresource{biblatex-examples.bib}

\begin{document}

\textcite{companion}

\printbibliography

\end{document}

_________________

Clemens
------------------------------
Neue deutsche Frage/Antwort Seite zu TeX: http://texwelt.de/wissen
System: TeXlive 2014, OpenSUSE 12.3
Web: LaTeX and chemistry
BTW: Was ist ein Minimalbeispiel überhaupt?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

AnjaM
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 13
Anmeldedatum: 05.05.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 05.05.2012, 19:04     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Dein MWE funktioniert einwandfrei.

Ich habe kein bestimmtes Paket gefunden, bei dessen Entfernen das Kompilieren gehen würde. Ich habe alle Pakete auskommentiert (einschließlich biblatex) und nach und nach alle dazugenommen, und nachdem alle wieder geladen wurden, gab's keine Fehlermeldungen. Sobald ich jedoch ein weiteres Kapitel dazunam (und somit neue citations im Text hatte), kamen die Fehler wieder.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | Werbung/Mediadaten | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2014 goLaTeX.de
Partner: LabVIEWforum.de