BibTeX Wiki .:. goLaTeX - Mein LaTeX-Forum


goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum

goLaTeX.de - Wiki
 


BibTeX

BibTex wird in LaTeX zur Erstellung von Literaturverzeichnissen verwendet. Dabei werden zunächst alle zitierten Werke in einer Datei abgelegt. Mittels eines Befehls kann dann der Autor auf einen derartigen Eintrag verweisen. Die Formatierung eines Literaturverzeichnisses lässt aus vielen verschiedenen Bibliotheken auswählen.

Inhaltsverzeichnis

[bearbeiten] Verwendung

Zunächst muss das entsprechende Paket in der Präambel ausgewählt werden. Im Text werden dann die abgelegten Werke zitiert. Die referenzierte Bibliothek wird erst beim erstellen des Literaturverzeichnisses geladen. Nur die zitierten Werke tauchen auch später im Literaturverzeichnis auf. Auch wenn die Bibliothek sehr viel mehr Werke enthält, werden nur die im Dokument zitierten in das Verzeichnis eingefügt.


[bearbeiten] Syntax in der Präambel

\usepackage{cite}


[bearbeiten] Zitieren der Einträge

\cite[SEITENBEREICH]{GEWÜNSCHTER EINTRAG}      % zitiertn den gewünschten Eintrag im Dokument unter optionaler Angabe der zitierten Seiten
\nocite{GEWÜNSCHTER EINTRAG}    % fügt den gewünschten Eintrag ins Literaturverzeichnis ein, ohne Zitat
  1. SEITENBEREICH sollte in der Form S.\,55 oder S.\,55--63 oder S.\,33\,ff angegeben werden.
  2. GEWÜNSCHTER EINTRAG Mehrere Einträge werden mit \cite{Name1,Name2,Name3} zitiert


[bearbeiten] Erstellen des Literaturverzeichnisses

\bibliographystyle{STIL}
\bibliography{PFAD}
  1. STIL gibt den zu verwendenen Verzeichnisstil an.
  2. PFAD stellt den Dateipfad zu der BibTeX-Datei dar.

Diese Befehle sorgen dafür das an der Stelle wo sie im Dokument stehen, ein Literaturverzeichnis eingefügt werden.

[bearbeiten] Aufbau einer BibTeX-Datei

Der Aufbau einer BibTeX-Datei ist zu Beginn recht gewöhnungsbedürftig aber nicht wirklich schwer. Wer dennoch seine Einträge einfach verwalten möchte, kann auf Programme wie JabRef (s. Links) zurückgreifen. Die Einträge einer Verzeichnisdatei, werden wie folgt aufgebaut.

@EINTRAGSTYP{NAME,
FELDTYP1 = {WERT1},
FELDTYP2 = {WERT2},
FELDTYP3 = {WERT3},
...
}

NAME ist der Bezeichner mit dem später über den \cite Befehl auf das entsprechende Werk verwiesen wird. Dabei sind nur die folgenden Sonderzeichen zugelassen ":-_". Die Eintragstypen und die verschiedenen Feldtypen werden im folgenden aufgelistet und erläutert.

[bearbeiten] Eintragstypen

  • article - Beschreibungen fehlen noch
  • book
  • booklet
  • inbook
  • incollection
  • inproceedings
  • manual
  • mastersthesis
  • misc
  • phdthesis
  • proceedings
  • techreport
  • unpublished

[bearbeiten] Feldtypen

  • address
  • annote
  • author
  • booktitle
  • chapter
  • crossref
  • edition
  • editor
  • howpublished
  • institution
  • journal
  • key
  • month
  • note
  • number
  • organization
  • pages
  • publisher
  • school
  • series
  • title
  • type
  • volume
  • year

[bearbeiten] Beispiele

[bearbeiten] Verwandte Befehle

[bearbeiten] Links

BibTeX Fragen und Antworten

JabRef




Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2015 goLaTeX.de