goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Bücher:

Das Buch ist wieder lieferbar


Forenstatistik:
Beiträge: 55218
Seitenaufrufe:
342140 PIs (Mai 2012)

Top-Poster: KOMA (2637)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer s4peanto.

Partner:

KOMA-Script



TeXblog



LaTeX Community




Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Nummerierungsproblem bei Tabellenverzeichnis

 

Sunly
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 28.02.2011, 14:08     Titel: Nummerierungsproblem bei Tabellenverzeichnis
  Antworten mit Zitat      
Hallo zusammen,
ich habe in einem Kapitel über 20 Tabellen und da kommt das Problem auf, dass das Tabellenverzeichnis bis 4.19 wunderbar zählt und die Tabellen auch abbildet, doch danach werden die Tabellen weder abgebildet, noch aufgelistet. Kann mir da jemand helfen?

Danke!

Xenara
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 682
Anmeldedatum: 25.11.09
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 28.02.2011, 14:13     Titel: Re: Nummerierungsproblem bei Tabellenverzeichnis
  Antworten mit Zitat      
Mach ein Minimalbeispiel. Momentan haben wir überhaupt keine Ahnung, welche Dokumentklasse du verwendest, wie die Tabellen aussehen, wie du sie einbindest...
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Sunly
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 01.03.2011, 10:31     Titel:
  Antworten mit Zitat      
[\documentclass[
12pt, % Schriftgroesse 12pt
a4paper, % Layout fuer Din A4
oneside, % Layout fuer einseitigen Druck
headinclude, % Kopfzeile wird Seiten-Layouts mit beruecksichtigt
headsepline, % horizontale Linie unter Kolumnentitel
plainheadsepline, % horizontale Linie auch beim plain-Style
BCOR12mm, % Korrektur fuer die Bindung
DIV18, % DIV-Wert fuer die Erstellung des Satzspiegels, siehe scrguide
parskip=half, % Absatzabstand statt Absatzeinzug
openany, % Kapitel k�nnen auf geraden und ungeraden Seiten beginnen
listof=totoc,
bibliography=totoc,version=first, % Literaturverz. wird ins Inhaltsverzeichnis eingetragen
numbers=noenddot,version=first, % Kapitelnummern immer ohne Punkt
captions=tableheading,version=first, % korrekte Abstaende bei TabellenUEBERschriften
fleqn, % fleqn: Glgen links (statt mittig)

]{scrreprt}[2001/07/30] % scrbook-Version mind. 2.8j von 2001/07/30


\usepackage[ngerman]{babel} % neue Rechtschreibung
\usepackage[ansinew]{inputenc} % Input-Encodung: ansinew fuer Windows
\usepackage[T1]{fontenc} % T1-kodierte Schriften, korrekte Trennmuster fuer Worte mit Umlauten
\usepackage{ae} % F�r PDF-Erstellung
\usepackage[hang]{caption} % mehrzeilige Captions ausrichten!!!2
\usepackage{rotating}
\usepackage[centertags]{amsmath} % AMS-Mathematik, centertags zentriert Nummer bei split

\usepackage{babelbib}

\usepackage{graphicx} % zum Einbinden von Grafiken
\DeclareGraphicsExtensions{.png} % f�r Latex


%%% Literatur und sonstige Referenzen
\usepackage{cite} % Sortierte und zusammengefasste Zitatnummern

\usepackage{color} \definecolor{lightgray}{cmyk}{0.13,0.10,0.10,0}
\usepackage{listings}\lstset{numbers=left, numberstyle=\tiny, numbersep=5pt}\lstset{backgroundcolor=\color{lightgray}}
\usepackage{booktabs}
\usepackage{subfigure}
\usepackage{setspace} % Zeilenabstand einstellbar
\onehalfspacing % eineinhalbzeilig einstellen

\usepackage[a4paper]{geometry}
\usepackage[automark]{scrpage2} % Kopf und Fusszeilen-Layout
\renewcommand{\headfont}{\normalfont\sffamily} % Kolumnentitel serifenlos
\renewcommand{\pnumfont}{\normalfont\sffamily} % Seitennummern serifenlos

\pagestyle{scrheadings}
\clearscrheadings
\clearscrplain
\clearscrheadfoot
\cohead[]{\headmark}
\rohead[\pagemark]{\pagemark}
\renewcommand*{\chaptermarkformat}{}
\renewcommand{\bibname}{Literatur} % Literaturverzeichnis wird zu Literatur
\renewcommand{\figurename}{Bild} % Abbildung wird zu Bild
\renewcommand{\listfigurename}{Bildverzeichnis}
\renewcommand*{\chapterheadstartvskip}{\vspace{-1\baselineskip}} %Abstand Kopf-Überschrift



\typearea[current]{current} % Neuberechnung des Satzspiegels mit alten Werten nach �nderung von Zeilenabstand,etc





\graphicspath{{figs/}{bilder/}} % Falls texinput nicht gesetzt -> Bildverzeichnisse
%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%
\begin{document}
\include{deckB} % Deckblatt
\include{VorwortB}
\pagenumbering{Roman}
\include{abstractB}
\begin{spacing}{1.0} % Verzeichnisse werden mit einzeiligem Abstand gesetzt
\tableofcontents % Inhaltsverzeichnis
\addcontentsline{toc}{chapter}{Inhaltsverzeichnis}
\listoffigures % Abbildungsverzeichnis
\listoftables % Tabellenverzeichnis
\end{spacing}
\include{abkB} % Symbolverzeichnis
\pagenumbering{arabic}
\include{einleitB} % Einleitung

\include{Kap1B}

\include{Kap2B}

\include{Kap3B}

\include{Kap4B}

\include{schlussB} % Schluss

\appendix % Anhang
\include{anhangB}

\begin{spacing}{1.0} % Verzeichnisse werden mit einzeiligem Abstand gesetzt
\include{bibB} % Literaturverzeichnis
\end{spacing}
\include{EidesB}
\end{document}
]

Ich hoffe das hilft weiter. Die Tabellen erstelle ich folgendermaßen:
[\begin{table}[htbp!]
\caption{Beispiel}
\label{tab:Bsp}
\centering
\begin{tabular}{lrrrr}
\toprule
\textbf{blabla}&\textbf{2008}&\textbf{2009}&\textbf{2010}&\textbf{2011}\\
\midrule
blabla&1&2&1&1\\
blabla&2&4&0&0\\
blabla&1&0&0&0\\
blabla&1&4&5&2\\
blabla&0&1&0&0\\
blabla&0&2&0&0\\
blabla&0&2&0&0\\
blabla&0&0&1&0\\
blabla&0&0&2&0\\
blabla&0&0&0&1\\
& & & & \\
Fehler gesamt:\ 33&5&15&9&4\\
\bottomrule
\end{tabular}
\end{table}]

Danke!

Xenara
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 682
Anmeldedatum: 25.11.09
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 01.03.2011, 10:52     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Das hilft gar nichts. Der Code ist nicht lauffähig, verwendet include-Dateien, die ausser dir niemand hat und es sind sicher nicht alle Pakete und Definitionen im Header relevant für dein Problem.
Sieh dir mal an, was ein Minimalbeispiel genau ist, eine Anleitung gibts u.a. auch hier.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

sommerfee
Forum-Century
Forum-Century

Beiträge: 212
Anmeldedatum: 12.07.08
Wohnort: Ich bin hier nicht mehr zu erreichen!
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 01.03.2011, 20:59     Titel: Re: Nummerierungsproblem bei Tabellenverzeichnis
  Antworten mit Zitat      
Sunly hat Folgendes geschrieben:
ich habe in einem Kapitel über 20 Tabellen und da kommt das Problem auf, dass das Tabellenverzeichnis bis 4.19 wunderbar zählt und die Tabellen auch abbildet, doch danach werden die Tabellen weder abgebildet, noch aufgelistet.


Sowas geschieht niemals ohne passende Warnungen oder Fehlermeldungen in der Ausgabe bzw. log-Datei. Hast du dort schon'mal nach passenden Meldungen geschaut?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Sunly
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 02.03.2011, 17:12     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Code:


 \documentclass[ 12pt,                % Schriftgroesse 12pt
   a4paper,             % Layout fuer Din A4
   oneside,             % Layout fuer einseitigen Druck
   headinclude,         % Kopfzeile wird Seiten-Layouts mit beruecksichtigt
   headsepline,         % horizontale Linie unter Kolumnentitel
   plainheadsepline,    % horizontale Linie auch beim plain-Style
   BCOR12mm,            % Korrektur fuer die Bindung
   DIV18,               % DIV-Wert fuer die Erstellung des Satzspiegels, siehe scrguide
   parskip=half,        % Absatzabstand statt Absatzeinzug
   openany,             % Kapitel k�nnen auf geraden und ungeraden Seiten beginnen
   listof=totoc,
   bibliography=totoc,version=first,      % Literaturverz. wird ins Inhaltsverzeichnis eingetragen
   numbers=noenddot,version=first,        % Kapitelnummern immer ohne Punkt
   captions=tableheading,version=first,   % korrekte Abstaende bei TabellenUEBERschriften
   fleqn,               % fleqn: Glgen links (statt mittig)
%   draft               % Keine Bilder in der Anzeige, overfull hboxes werden angezeigt
     ]{scrreprt}[2001/07/30]   % scrbook-Version mind. 2.8j von 2001/07/30


\usepackage[ngerman]{babel}      % neue Rechtschreibung
\usepackage[ansinew]{inputenc}   % Input-Encodung: ansinew fuer Windows
\usepackage[T1]{fontenc}         % T1-kodierte Schriften, korrekte
\usepackage{ae}                  % F�r PDF-Erstellung
\usepackage[hang]{caption}       % mehrzeilige Captions ausrichten!!!2
\usepackage{rotating}
 

%%% Literatur und sonstige Referenzen
\usepackage{color} \definecolor{lightgray}{cmyk}{0.13,0.10,0.10,0}
\usepackage{listings}\lstset{numbers=left, numberstyle=\tiny, numbersep=5pt}\lstset{backgroundcolor=\color{lightgray}}
\usepackage{booktabs}
\usepackage[a4paper]{geometry}
\usepackage[automark]{scrpage2}            % Kopf und Fusszeilen-Layout
\renewcommand{\headfont}{\normalfont\sffamily}    % Kolumnentitel serifenlos
\renewcommand{\pnumfont}{\normalfont\sffamily}    % Seitennummern serifenlos

\pagestyle{scrheadings}
\clearscrheadings
\clearscrplain
\clearscrheadfoot
\cohead[]{\headmark}
\rohead[\pagemark
]{\pagemark}
 

\typearea[current]{current}        % Neuberechnung des Satzspiegels

%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%
\begin{document}
\pagenumbering{Roman}

\tableofcontents             % Inhaltsverzeichnis
\addcontentsline{toc}{chapter}{Inhaltsverzeichnis}
\listoffigures              % Abbildungsverzeichnis
\listoftables               % Tabellenverzeichnis              
\pagenumbering{arabic}
\chapter{blabla}
\section{Beispieltabelle}
\begin{table}[htbp!]
\caption{Beispiel}
\label{tab:Bsp}
\centering
\begin{tabular}{lrrrr}
\toprule
\textbf{blabla}&\textbf{2008}&\textbf{2009}&\textbf{2010}&\textbf{2011}\\
\midrule
blabla&1&2&1&1\\
blabla&2&4&0&0\\
blabla&1&0&0&0\\
blabla&1&4&5&2\\
blabla&0&1&0&0\\
blabla&0&2&0&0\\
blabla&0&2&0&0\\
blabla&0&0&1&0\\
blabla&0&0&2&0\\
blabla&0&0&0&1\\
& & & & \\
Fehler gesamt:\ 33&5&15&9&4\\
\bottomrule
\end{tabular}
\end{table}
\end{document}



Das ist nun ein Minimalbeispiel, hoffe ich zumindest. Das Problem ist aber wirklich erst ab Tabelle 4.20. Habe das Hauptprogramm nochmal mit 19 Tabellen durchlaufen lassen und 0 Fehler, sobald ich die 20.Tabelle einfüge sind direkt 14 Fehler da, doch mir sagen diese nichts.

bloodworks
Moderator
Moderator


Beiträge: 1430
Anmeldedatum: 19.01.09
Wohnort: /dev/null
Version: MacTeX 2011
     Beitrag Verfasst am: 02.03.2011, 17:35     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Das ist nicht wiklich ein Minimalbeisiel (<- das ist ein Link den kann man anklicken und lesen!).
Zudem verwende doch bitte den CODE Button!
_________________

[1] Nützliche Webdokumente für Anfänger und Fortgeschrittene
[2] Minimalbeispiel | [3] FAQ
[4] Regelwerk | [5] Knigge
Wenn nicht anderst angegeben ist mein System: texlive 2012, pdflatex, x86-64, Snow Leopard utd.
Angehöriger der Liga zur Verwendung von texdoc
texdoc mathmode koma l2picfaq l2tabu lshort-en
Achtung: Aufforderungen ein Minimalbeispiel oder mehr Erklärungen zu einer Frage zu liefern sind keine persönlichen Angriffe. Sie dienen viel mehr dazu die Kommunikation zwischen Fragendem und potentiellen Helfern zu erleichtern und zu präzisieren.

Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Xenara
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 682
Anmeldedatum: 25.11.09
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 02.03.2011, 17:46     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Sunly hat Folgendes geschrieben:

Das ist nun ein Minimalbeispiel, hoffe ich zumindest.

Nein, ist es nicht, da das Problem in dem Code nicht auftritt. Ausserdem: Du hättest deinen Header reduzieren sollen. Ist z.B. das Paket listings wirklich relevant für dein Problem?

Sunly hat Folgendes geschrieben:
Das Problem ist aber wirklich erst ab Tabelle 4.20. Habe das Hauptprogramm nochmal mit 19 Tabellen durchlaufen lassen und 0 Fehler, sobald ich die 20.Tabelle einfüge sind direkt 14 Fehler da, doch mir sagen diese nichts.

Dir sagen sie vielleicht nichts. Das ist aber doch kein Grund, sie anderen vorzuenthalten, die damit eventuell was anfangen können, oder?

Jetzt aber noch ein paar konstruktive Sachen:

Heisst es in den Fehlern vielleicht sowas wie "LaTeX Error: Too many unprocessed floats"?

Besteht dein Kapitel nur aus so Tabellen? Ich konnte ein Problem tatsächlich reproduzieren, indem ich deine Tabelle mehrfach in den Code kopiert habe. Nur knallt es bei mir schon, wenn Tabelle 19 eingefügt wird. Einfügen eines neuen Chapters behebt das. Ausserdem habe ich mir erlaubt, alle für diesen Fehler nicht benötigten Pakete auszukommentieren. Das Paket "ae" ist übrigens veraltet und sollte nicht mehr verwendet werden.
Code:
\documentclass[
%12pt, % Schriftgroesse 12pt
%a4paper, % Layout fuer Din A4
%oneside, % Layout fuer einseitigen Druck
%headinclude, % Kopfzeile wird Seiten-Layouts mit beruecksichtigt
%headsepline, % horizontale Linie unter Kolumnentitel
%plainheadsepline, % horizontale Linie auch beim plain-Style
%BCOR12mm, % Korrektur fuer die Bindung
%DIV18, % DIV-Wert fuer die Erstellung des Satzspiegels, siehe scrguide
%parskip=half, % Absatzabstand statt Absatzeinzug
%openany, % Kapitel k�nnen auf geraden und ungeraden Seiten beginnen
%listof=totoc,
%bibliography=totoc,version=first, % Literaturverz. wird ins Inhaltsverzeichnis eingetragen
%numbers=noenddot,version=first, % Kapitelnummern immer ohne Punkt
%captions=tableheading,version=first, % korrekte Abstaende bei TabellenUEBERschriften
%fleqn, % fleqn: Glgen links (statt mittig)
%% draft % Keine Bilder in der Anzeige, overfull hboxes werden angezeigt
]{scrreprt}[2001/07/30] % scrbook-Version mind. 2.8j von 2001/07/30


\usepackage[ngerman]{babel} % neue Rechtschreibung
\usepackage[ansinew]{inputenc} % Input-Encodung: ansinew fuer Windows
\usepackage[T1]{fontenc} % T1-kodierte Schriften, korrekte
%KEIN ae verwenden, ist veraltet! %\usepackage{ae} % F�r PDF-Erstellung
%\usepackage[hang]{caption} % mehrzeilige Captions ausrichten!!!2
%\usepackage{rotating}
%

%%%% Literatur und sonstige Referenzen
%\usepackage{color} \definecolor{lightgray}{cmyk}{0.13,0.10,0.10,0}
%\usepackage{listings}\lstset{numbers=left, numberstyle=\tiny, numbersep=5pt}\lstset{backgroundcolor=\color{lightgray}}
\usepackage{booktabs}
%\usepackage[a4paper]{geometry}
%\usepackage[automark]{scrpage2} % Kopf und Fusszeilen-Layout
%\renewcommand{\headfont}{\normalfont\sffamily} % Kolumnentitel serifenlos
%\renewcommand{\pnumfont}{\normalfont\sffamily} % Seitennummern serifenlos

%\pagestyle{scrheadings}
%\clearscrheadings
%\clearscrplain
%\clearscrheadfoot
%\cohead[]{\headmark}
%\rohead[\pagemark]{\pagemark}
%

\typearea[current]{current} % Neuberechnung des Satzspiegels

%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%

\newcommand{\testtab}{\begin{table}[htbp!]
\caption{Beispiel}
\centering
\begin{tabular}{lrrrr}
\toprule
\textbf{blabla}&\textbf{2008}&\textbf{2009}&\textbf{2010}&\textbf{2011}\\
\midrule
blabla&1&2&1&1\\
blabla&2&4&0&0\\
blabla&1&0&0&0\\
blabla&1&4&5&2\\
blabla&0&1&0&0\\
blabla&0&2&0&0\\
blabla&0&2&0&0\\
blabla&0&0&1&0\\
blabla&0&0&2&0\\
blabla&0&0&0&1\\
& & & & \\
Fehler gesamt:\ 33&5&15&9&4\\
\bottomrule
\end{tabular}
\end{table}
}


\begin{document}
\pagenumbering{Roman}

\tableofcontents % Inhaltsverzeichnis
\addcontentsline{toc}{chapter}{Inhaltsverzeichnis}
\listoffigures % Abbildungsverzeichnis
\listoftables % Tabellenverzeichnis
\pagenumbering{arabic}
\chapter{blabla}
\section{Beispieltabelle}

% 1
\testtab
% 2
\testtab
% 3
\testtab
% 4
\testtab
% 5
\testtab
% 6
\testtab
% 7
\testtab
% 8
\testtab
% 9
\testtab
% 10
\testtab
% 11
\testtab
% 12
\testtab
% 13
\testtab
% 14
\testtab
% 15
\testtab
% 16
\testtab
% 17
\testtab
% 18
\testtab
% Ab hier gehts schief
% Mit neuem Chapter klappts:
%\chapter{Chapter}
%% 19
%\testtab
%% 20
%\testtab

\end{document}
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Sunly
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 02.03.2011, 18:20     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo zusammen,
also ich möchte mich nicht groß rechtfertigen, doch ich hab als Anfänger wirklich nicht die Ahnung, was jetzt 100% relevant ist und kann nur sagen, dass ich bereits Befehle rausgenommen hab und die restlichen drin ließ, um das Dokument annähernd so darzustellen, wie es bei mir ist. Ich habe mich auch erkundigt, was ein Minimalbeispiel ist und dieses mehrfach kompiliert.

Sehr glücklich bin ich zumindest, dass das Problem nun reproduziert werden konnte und somit erkannt wurde. Vielen Dank!!!
Ja, bei mir ist die erste Tabelle unter einer anderen Überschrift, doch die restlichen sind alle untereinander, da es eine Fehlerauswertungen an verschiedenen Plätzen darstellt.

Der Fehler "LaTex Error: Too many unprocessed floats" ist auf jeden Fall dabei.

Danke, dass ihr euch dem problem angenommen habt, auch wenn ich nicht alles richtig gemacht hab.

Sunly
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 02.03.2011, 19:14     Titel:
  Antworten mit Zitat      
"Dir sagen sie vielleicht nichts. Das ist aber doch kein Grund, sie anderen vorzuenthalten, die damit eventuell was anfangen können, oder?"

Hier nun weitere Fehler:
!Undefined control sequence.
\latex@xfloat...vf\fi\global\setbox\@currbox\color@vbox\normalcolor\...
1.451 \begin{table}[htbp!]

!Missing number, treated as zero
<to be read again>\vbox

!undefined control sequence
\@largefloatcheck->\ifdim\ht\@currbox>\textheight\@tempdima-\textheigh...
1.467 \end{table}

!Undefined control sequence
<argument>\@currbox
1.467 \end{table}

!Argument of \@xnext has an extra }
<inserted text> \par
1.467 \end{table}

!paragraph ended before \@xnext was complete

!LaTex error: Float(s) lost...

!Extra \else

Vielleicht hilft es ja weiter.
Danke!

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen Gehe zu Seite 1, 2  Weiter



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | Werbung/Mediadaten | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2014 goLaTeX.de
Partner: LabVIEWforum.de