goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Bücher:

LaTeX: Fonts, Layout, Markup


Forenstatistik:
Beiträge: 52581
Seitenaufrufe:
342140 PIs (Mai 2012)

Top-Poster: KOMA (2637)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer ph1909.

Partner:

KOMA-Script



TeXblog



LaTeX Community




Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Literaturverzeichnis: Titel formatieren + Abstand ändern

 

thirdcondition
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 1
Anmeldedatum: 14.06.10
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 14.06.2010, 14:30     Titel: Literaturverzeichnis: Titel formatieren + Abstand ändern
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit den Titel der Bibliographie selbst zu formatieren (refname), da ich TimesNewRoman für mein Dokument benutze. Der Titelname der Bibliographie erscheint jedoch in einer anderen, der vorgegebenen Schriftart.

Meine Frage daher: wie kann ich den Titel selbst ebenfalls in TimesNewRoman formatieren? Gibt es eine Möglichkeit über den refname-Befehl darauf zuzugreifen?

Auch möchte ich den Abstand zwischen dem Titel (bei mir "Literaturverzeichnis") und den bibliographischen Angaben vergrößern. Ich habe es über die normalen Abstandsbefehle versucht, doch ohne Erfolg.

Ich arbeite mit jurabib. Vielen lieben Dank im Voraus für Eure Hilfe, Eva-Maria


Code:
%

\renewcommand\refname{Literaturverzeichnis}

%




Edit: Sorry, ich seh schon den Text vor lauter Buchstaben nicht mehr: bei genauerem Hinschauen erstreckt sich also die Schriftarteinstellung auf alles, auch die Überschrift des Literaturverzeichnisses.

Aber: der Titel ist noch 'fett' und die Frage nach dem Abstand steht auch noch.

Demnach: a) wie kann ich, wenn überhaupt, auf die Formatierung des Lvz-Titels zugreifen und b) wie kann ich den Abstand zw. Überschrift und Einträgen ändern?

Nochmals vielen Dank!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

KOMA
TeX-Entwickler
TeX-Entwickler


Beiträge: 2637
Anmeldedatum: 04.07.08
Wohnort: ---
Version: Ich bin hier nicht mehr zu erreichen!
     Beitrag Verfasst am: 15.06.2010, 07:52     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Da Du \refname erwähnst, sagt mein Orakel, dass Du mit 50% Wahrscheinlichkeit eine der Klassen article oder scrartcl verwendest. In diesem Fall wird die Überschrift des Literaturverzeichnisses üblicherweise als Überschrift der Ebene \section - also als \section*, \addsec oder \section - gesetzt. Für die Überschrift gelten dann also die dafür dokumentierten Möglichkeiten. Dies kann sich durch Verwendung eines Pakets für das Literaturverzeichnis ggf. auch ändern.

Die Verzeichniseinträge werden als \bibitem formatiert. Hier gibt es bei den Klassen selbst nur wenig Eingriffsmöglichkeiten. Dafür gibt es mit Paketen wie biblatex (← dies ist ein geprüfter Link, der direkt zur Paketkurzbeschreibung auf CTAN führt!) umso mehr.

Noch ein Wort: Gib bitte zukünftig ein vollständiges Minimalbeispiel (← dies ist ein geprüfter Link mit relevanten Informationen!) an. Das ermöglicht wesentlich zielgerichtetere Antworten, weil man daraus in der Regel wichtige Informationen (in Deinem Fall, die verwendete Klasse und die verwendeten Pakete für das Literaturverzeichnis) einfach ablesen kann. LaTeX bietet grundsätzlich so viele Möglichkeiten und Erweiterungen, dass es selten genau eine Antwort auf eine sehr allgemeine Frage gibt. Daher ist Genauigkeit und Vollständigkeit bei der Frage sehr wichtig.
_________________

goLaTeX-Knigge (mit Themen Minimalbeispiel und So stellst Du Deine Frage richtig)
DE-TeX-FAQ, UK-FAQ, l2kurz, l2tabu, CTAN, The TeX Catalogue
KOMA-Script
Ich bin hier nicht mehr zu erreichen!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gerra
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 26.10.2011, 18:15     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ich habe auch das Problem mit den Abständen zwischen den Literaturverz.-einträgen. Die BibLatex-Doku. erklärt, den Abstand mittels
Code:
\setlength{\bibitemsep}{ }

im Vorspann zu ändern, aber ich bekomme nur Fehlermeldungen, egal wo ich es hin schreibe. Was ist da los?

Vielen Dank und schöne Grüße

me
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.12.2011, 10:07     Titel:
  Antworten mit Zitat      
\setlength{\bibitemsep}{1em} nicht in den Vorspann, sondern vor \printbibliography packen -- funktioniert bei mir ohne Probleme

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | Werbung/Mediadaten | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2014 goLaTeX.de
Partner: LabVIEWforum.de