goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Bücher:

LaTeX. Das Basissystem.


Forenstatistik:
Beiträge: 59747
Seitenaufrufe:
342140 PIs (Mai 2012)

Top-Poster: KOMA (2637)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer Pascal14.

Partner:

KOMA-Script



TeXblog



LaTeX Community




Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

biblatex-dw: Anführungszeichen in Art. entfernen

 

Splendor
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 17
Anmeldedatum: 09.04.11
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 28.03.2013, 20:52     Titel: biblatex-dw: Anführungszeichen in Art. entfernen
  Antworten mit Zitat      
So, dann mach' ich glatt mal ein zweites Thema auf. In biblatex-dw kann man ja mit @INREFERENCE z.B. Lexikonartikel verwalten. Das Ganze sieht im Minimalbeispiel so aus:

Code:

\documentclass[ngerman]{scrartcl}
\usepackage{filecontents}
\begin{filecontents}{\jobname.bib}
@INREFERENCE{schneider:62,
  author = {Bernd Christian Schneider
},
  title = {Konzil},
  booktitle = {Die Religion in Geschichte und Gegenwart. Handbuch für Theologie und Religionswissenschaft},
  year = {1962},
  pages = {1656-1667},
  edition = {6},
  pagination ={column},
  bookpagination = {column},
  address = {Tübingen}
}
\end{filecontents}
\usepackage[latin9]{inputenc}
\usepackage{babel,csquotes}
\usepackage[backend=biber,
style=authortitle-dw,
firstfull=true
]{biblatex}
\addbibresource{\jobname.bib}

\begin{document}

Lorem ispum dolor sit amet.\footcite[1661]{schneider:62}

\nocite{*}
\printbibliography

\end{document}
 


Das Problem sind hierbei die Anführungszeichen beim Artikel-Name. Die müssen unbedingt in Fußnote und Literaturverzeichnis weg. Wie kann ich das am besten realisieren?

Bin für jede Hilfe dankbar!

Beste Grüße
Splendor
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Sepp99
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 1570
Anmeldedatum: 29.08.10
Wohnort: Offenhausen/OÖ
Version: TXC 2.02 Stable -MiKTeX2.9 / TeXstudio2.6-Texlive 2012
     Beitrag Verfasst am: 29.03.2013, 06:47     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Umdefinieren sollte helfen:
Code:
\DeclareFieldFormat[inreference]{title}{Art.~#1}% keine Anführungszeichen beim Titel von INREFERENCE

wobei "Art." eigentlich über inrefstring definiert werden sollte (müßte ich mir auch erst heraussuchen ;-).

Gruß, Sepp

PS.: So sollte es korrekt sein:
Code:
\DeclareFieldFormat[inreference]{title}{\bibstring{inrefstring}\addspace#1}

_________________

[1] Wichtige Dokumente [2] Knigge und Regelwerk
[3] TeXnicCenter und MiKTeX
[4] Minimalbeispiel und Fehlersuche [5] Status und Statusänderung
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Splendor
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 17
Anmeldedatum: 09.04.11
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 29.03.2013, 17:58     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo Sepp,

herzlichen Dank für Deine Hilfe! So funktioniert das ganz ausgezeichnet! Very Happy

Fällt dir vielleicht hierzu noch etwas ein:
http://www.golatex.de/biblatex-dw-i.....als-verschieb-t10602.html

Das wäre wirklich genial! Wink

Beste Grüße und einen schönen Feiertag
Splendor
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | Werbung/Mediadaten | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2014 goLaTeX.de
Partner: LabVIEWforum.de