goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 78979
Top-Poster: Johannes_B (4412)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer VossiMB.

Partner:


goLaTeX.de wird gefördert durch DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Adobe Reader 10 und TeXnicCenter

 

Julian24
Forum-Fortgeschrittener
Forum-Fortgeschrittener

Beiträge: 80
Anmeldedatum: 11.09.10
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 21.11.2010, 11:44     Titel: Adobe Reader 10 und TeXnicCenter
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ich bin gerade von Adobe Reader 9 auf 10 gewechselt. Außerdem benutze ich MikTex 2.8 und TeXnicCenter 2.0 Alpha 3.

Seit dem Wechsel auf den Reader 10 kann ich leider keine PDFs mehr nach dem Erzeugen anzeigen lassen. Das Ausgabeprofil im Punkt "Viewer" habe ich bereits angepasst. Also den Pfad zum neuen Reader angegeben.

Trotzdem erhalte ich diesen Fehler beim Erstellen der PDF-Datei:

[DocOpen("%bm.pdf")][FileOpen("%bm.pdf")]
"Der Befehl konnte nicht ausgeführt werden."

Hat sich mit der Version der Readrs auch der Kommandobefehl geändert? Kennt sich damit jemand aus?

Vielen Dank für eure Hilfe und einen schönen Sonntag noch!

Gruß Julian
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Julian24
Forum-Fortgeschrittener
Forum-Fortgeschrittener

Beiträge: 80
Anmeldedatum: 11.09.10
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 21.11.2010, 18:54     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hat noch keiner von euch auf Adobe Reader 10 gewechselt? Smile
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

localghost
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 825
Anmeldedatum: 08.07.08
Wohnort: Braunschweig
Version: TeXworks 0.5 (r1349) mit TeX Live 2013
     Beitrag Verfasst am: 21.11.2010, 20:59     Titel: Anderen PDF-Betrachter verwenden
  Antworten mit Zitat      
Das Problem ist auch schon in anderen Foren beschrieben worden und wird wohl allein vom Adobe Reader verursacht. Lösungen scheint es aber noch nicht zu geben. Da er ohnehin nicht optimal für die Arbeit mit LaTeX ist, wäre ein Wechsel zu Sumatra PDF eine Überlegung wert. Der blockiert nicht die Datei, so dass ohne weiteres erneut kompiliert werden kann. Und er beherrscht SyncTeX für den Sprung zwischen PDF und Quellcode. Von TXC2 alpha 3 wird er bevorzugt selbst wenn der Adobe Reader bereits installiert ist. Anleitungen für die Zusammenarbeit der beiden gibt es auch [1,2]. Nach der Installation einfach im TXC nochmal den Wizard zur Erstellung der Ausgabeprofile starten (Alt+F7).

[1] TeXnicCenter — Tutorials
[2] william.familie-blum.org news — Con.....g editors with SumatraPDF


Thorsten
_________________

TeX und LaTeX, Fragen und Antworten – TeXwelt

¹ Es tut mir Leid. Meine Antworten sind begrenzt. Sie müssen die richtigen Fragen stellen.
² System: openSUSE 13.1 (Linux 3.11.6), TeX Live 2013, TeXworks 0.5 (r1349)
³ Lernt gerade TeX (und versucht, es zu verstehen).
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

me@goLaTeX
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 5
Anmeldedatum: 29.06.10
Wohnort: ---
Version: MiKTeX 2.8
     Beitrag Verfasst am: 22.11.2010, 14:52     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Zum Betrachten des Dokuments kann man bei
"Projektausgabe betrachten" und "Suche in Ausgabe" einfach auf Kommandozeile wechseln und dort dann %bm.pdf eintragen.

Schließen vor der Kompilierung ist mir leider noch nicht gelungen.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

SebastianH
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 24.11.2010, 14:26     Titel:
  Antworten mit Zitat      
...läuft denn der PDF-XChange nicht dort?
Der ist in meinen Augen defintiv der beste Vieser für PDF Dokumente. Besonders vom Funktionsumfang her.

Bis dann

Zuletzt bearbeitet von SebastianH am 30.12.2010, 15:44, insgesamt einmal bearbeitet

localghost
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 825
Anmeldedatum: 08.07.08
Wohnort: Braunschweig
Version: TeXworks 0.5 (r1349) mit TeX Live 2013
     Beitrag Verfasst am: 27.11.2010, 20:06     Titel: Lösung
  Antworten mit Zitat      
Ad0be hat etwas an »DDE_SERVERNAME« geändert. Mit den Einstellungen wie im Anhang funktioniert der Aufruf aus TXC heraus wieder. Man beachte neben der Anpassung des Pfades die Angaben für "Server" in allen drei Kategorien (früher stand hier schlicht "acroview" drin).

TXC1RC1-Profiles-PDFviewer-ARX.png
 Beschreibung:
Einstellungen für den Ad0be Reader X in TXC1 RC1 (gilt auch für TXC2 alpha 3)

Download
 Dateiname:  TXC1RC1-Profiles-PDFviewer-ARX.png
 Dateigröße:  20 KB
 Heruntergeladen:  13960 mal

_________________

TeX und LaTeX, Fragen und Antworten – TeXwelt

¹ Es tut mir Leid. Meine Antworten sind begrenzt. Sie müssen die richtigen Fragen stellen.
² System: openSUSE 13.1 (Linux 3.11.6), TeX Live 2013, TeXworks 0.5 (r1349)
³ Lernt gerade TeX (und versucht, es zu verstehen).
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Julian24
Forum-Fortgeschrittener
Forum-Fortgeschrittener

Beiträge: 80
Anmeldedatum: 11.09.10
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 27.11.2010, 20:07     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Vielen Dank!
_________________

MikTex 2.9 und TeXnicCenter 2 Alpha 4 unter Windows 7
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.12.2010, 11:58     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

bei mir hilft das Hinzufügen von R10 leider nicht.. ;-(
Bei Adobe 9.0 hat alles fehlerfrei geklappt. Verwende TXC Alpha...
Any ideas?

Julian24
Forum-Fortgeschrittener
Forum-Fortgeschrittener

Beiträge: 80
Anmeldedatum: 11.09.10
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.12.2010, 12:01     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Also ganz ehrlich: ich bin auf PDF XChange Viewer 2.5 umgestiegen.
Da hat sich seit der neuen Version einiges getan und das Programm gefällt mir richtig gut. Vielleicht ist es ja auch etwas für dich?
_________________

MikTex 2.9 und TeXnicCenter 2 Alpha 4 unter Windows 7
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.12.2010, 12:04     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Bei mir öffnet sich zwar der Reader, aber das File wird nicht geöffnet...
Vielleicht hilft das weiter?

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2016 goLaTeX.de